Zurück zur Liste

21. September 2018

  • ab sofort
  • Wien
  • Festangestellt
  • Deutsch, Englisch, Enterprise Architektur, Infrastruktur
  • Key Tasks: Technische Verantwortung für Kundenlösungen

Enterprise Architekt*in - Infrastruktur

Wir bieten hier eine Herausforderung als Enterprise Infrastruktur Architekt*in!

 

Unser Kunde ist ein IT Dienstleister und gestaltet Gesamtlösungen im Bereich Cloud, Security und IT Infrastuktur. Die Firma bietet eine interessante Fachkarriere mit spannenden Projekten für verschiedenste Branchen in einem international tätigen Umfeld mit Know-How- und Technologieführerschaft.

 

Das bietet unser Kunde:

  • Kurze Entscheidungswege und flache Hierarchien

  • Benefits wie moderne Arbeitsplatzinfrastruktur, Essenszuschüsse, flexible Arbeitszeiten, Einkaufsrabatte u.v.m eines modernen Unternehmens

  • Laufende fach- und persönlichkeitsorientierte Aus- und Weiterbildungsmaßnahmen

  • Möglichkeit sich im Microsoft Umfeld zertifizieren zu lassen

 

Das werden Ihre Aufgaben sein:

  • Ganzheitliche Beratung und technische Verantwortung für Kundenlösungen - vom Design bis hin zur Übergabe in den Betrieb

  • Beziehungsmanagement zur Kundenseite (Fachexpert*innen und IT Architekt*innen)

  • Vorbereitung von globalen Patches und Disaster Tests, Planung von Computer und Storage, Migrationsdokumentation

  • Übersicht der Architekturlandschaft

  • Als Teil des Betriebs koordinieren Sie im Einzelfall Eskalationen

  • Organisation von Migrationen im Infrastruktur Umfeld, z.B. Datacenter-Übersiedelungen

  • Erstellung von Anforderungsspezifikationen von konzernweiten Lösungen

 

Das bringen Sie mit:

  • Tiefgreifende Erfahrung mit Enterprise Architekturen, insbesondere strategische Planung und Betrieb

  • Wissen im Bereich Server Infrastrukturen, Virtualisierungs- und Storage Produkten wie z.B. VMWare ESX, Hyper,-V, 3PAR, HPE Server)

  • Technisches Know-How von Netzwerkkomponenten im Rechenzentrumsumfeld (z.B. Routing und Switching Komponenten von Cisco oder HP)

  • Erfahrung in der Leitung von Architektur- und Migrationsprojekten (u.a. P2V, V2V)

  • Reisebereitschaft (ca. 20%)

  • Kunden-und lösungsorientiertes Auftreten

  • Kommunikations- und Koordinierungsfähigkeiten

  • Sehr gutes Deutsch und Englisch


Die Firma bietet ein Bruttogehalt ab € 56.084 p.a. (IT-KV) mit der Bereitschaft zur Überzahlung entsprechend Ihrer Qualifikation.